DU KANNST

NICHT MEHR?

Hol dir dein Leben wieder zurück! Ich helfe dir dabei.

Depressionen überwinden | Erlach – Seeland – Bern

In der Praxis MindConnection von Martin Fahrni lernst du einen ganzheitlichen Therapieansatz kennen, damit du die Depression ohne Medikamente überwinden kannst.

 

Das Kernstück der Therapie ist die Hypnose. Mittels dieser Technik können die Ursachen der depressiven Gefühle herausgefunden werden. Die für die Depression verantwortlichen Emotionen werden von den Erinnerungen entkoppelt. Dadurch verringern sich die Symptome der Depression. Zusätzlich stärken wir deine Selbstheilungskräfte. Begleitet wird der Prozess durch ein Gesundheitscoaching. Insgesamt verbessern sich deine alltäglichen Rahmenbedingungen. Die Genesung wird positiv unterstützt. 

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK

  • Über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Mentaltraining / Persönlichkeitsentwicklung

  • Mehr als 8 Jahre Erfahrung im Bereich Coaching und Hypnose

  • Du profitierst von einem lösungsorientierten Vorgehen mit dem Ziel, dich einen Schritt weiter zu bringen

  • Das TUN, sprich deine Veränderung steht bei mir im Vordergrund

  • Wir arbeiten an deiner Antriebslosigkeit,Traurigkeit und inneren Leere und bauen die verantwortlichen Ursachen ab

  • Meine grosse Lebenserfahrung ist ein Plus

  • Du profitierst von meiner empathischen Art die Dinge ehrlich auf den Punkt zu bringen

  • Du als Mensch bist mir wichtig und wir begegnen uns auf Augenhöhe 

  • Kostenfreies Vorgespräch von max. 30 Min.

  • Du bezahlst entweder in Einzelsitzungen oder du kannst von meinen Packages profitieren. 

WELCHE SYMPTOME WEISEN AUF EINE DEPRESSION HIN?
  • Niedergeschlagenheit

  • Eine tiefe Traurigkeit

  • Interessenverlust

  • Freudlosigkeit

  • Verminderter Antrieb

  • Sozialer Rückzug

WELCHE KÖRPERLICHEN BESCHWERDEN KÖNNEN DURCH EINE DEPRESSION AUFTRETEN?
  • Verdauungsprobleme

  • Schlafstörungen

  • Ängste

  • Selbstzweifel

  • Konzentrationsstörungen

 
WAS IST EINE DEPRESSION UND WER KANN DAVON BETROFFEN SEIN?

Depressionen sind die häufigsten psychischen Erkrankungen auf der Welt. Eine Depression kann jeden treffen. Statistiken zeigen, dass bis zu 20 Prozent der Gesamtbevölkerung einmal im Leben eine schwere Depression durchmacht. Wer sich über eine längere Zeit freudlos, niedergeschlagen oder antriebsschwach fühlt, sollte dringend einen Arzt oder eine Ärztin konsultieren. 

 
WIE KANN EINE DEPRESSION ENTSTEHEN?

Die Ursachen für eine Depression sind zahlreich. Aus schulmedizinischer Sicht können biologische Faktoren wie bspw. ein Gendefekt oder ein nicht ideal funktionierendes Hormonsystem oder psychologische Faktoren wie bspw. ein Trauma oder eine schlimme Kindheit einen Menschen anfälliger für eine Depression machen.

Aber auch die Lebensumstände sowie persönliche Lebensthemen können einen grossen Einfluss auf die Entstehung einer Depression haben. So können zum Beispiel Belastungen wie eine Trennung von einem Partner, Familiäre Probleme, der Tod eines nahestehenden Menschen oder Stress im Berufsleben häufige Auslöser für Depressionen sein. Bei einem normalen Trauerprozess lassen Gefühle der Traurigkeit oder der Niedergeschlagenheit mit der Zeit nach. Bleiben sie jedoch über lange Zeit bestehen, kann sich der Zustand zu einer Depression entwickeln.

 
WIE SIEHT DIE SICHTWEISE DER PRAXIS MINDCONNECTION AUS?

Ich trage die Sichtweise der Schulmedizin mit und möchte diese noch ergänzen. In meinen Augen entsteht eine Depression dann, wenn dem innersten Kern eines Menschen (die Seele) über eine längere Zeit nicht genügend Beachtung geschenkt wird. Dies kann durch äussere Faktoren, wie beispielsweise schwere Schicksalsschläge zusätzlich verstärkt werden, denn ein «Schlag» versetzt uns eine zusätzliche tiefe innere Wunde, welche zuerst heilen muss. Kann dies nicht in nützlicher Frist geschehen, wird eine Depression ausgelöst oder verstärkt.   

 

Ist eine genetische Fehlfunktion ausgeschlossen, ist hauptsächlich unser innerer Dialog für eine Depression mitverantwortlich. Dieser läuft mehrheitlich unbewusst ab und wiederspiegelt unsere Überzeugungen, Glaubenssätze und Wertvorstellungen, welche oft nicht mit unserem Leben wohlwollend kompatibel sind. Die Symptome sind dann oft eine tiefe Traurigkeit und eine verminderte Antriebsfähigkeit. Unser Innerstes ist leer und traurig und bittet uns durch die Depression inne zu halten und eine Korrektur unseres Denkens und der daraus entstandenen Lebensumstände vorzunehmen. Als Ursache prägen uns oft einschneidende Erlebnisse in der Kindheit. Nicht immer sind wir uns dessen bewusst. Das kleine (innere) Kind wurde damals verletzt und konnte bis heute nicht geheilt werden. Diese Trauer trägt diese Person über Jahre in sich herum, bis dann aktuelle Lebensumstände oder der eingeschlagene Lebensweg den Ausbruch dieser Trauer begünstigen und die Depression auslösen.  

 
 
WIE SIEHT DAS BEHANDLUNGSKONZEPT DER PRAXIS MINDCONNECTION AUS?

Das Behandlungskonzept der Praxis MindConnection von Martin Fahrni besteht in erster Linie aus der therapeutischen Hypnose. Schlägt der Klient gut auf die Behandlung an, kann in einem zweiten Schritt der Selbstheilungsprozess zusätzlich mit einem Gesundheitscoaching unterstützt werden. Die positive Wirkung von Hypnose wurde bereits in über 200 wissenschaftlichen Studien belegt.

 

Die Hypnose eignet sich zur Behandlung von Depressionen sehr gut, da die Symptome und die damit einhergehenden Gefühle wie innere Leere, Traurigkeit, Lustlosigkeit vom Grundgefühl in unserem

unbewussten Hirnanteil, dem sogenannten Unterbewusstsein, abgespeichert sind. Alles, was wir seit der Geburt erlebt haben, zeichnet unser Unterbewusstsein mit unseren fünf Sinneseindrücken auf. Dank Hypnose können wir auf diese Erinnerungen zugreifen und behandeln das Problem dort, wo es entstanden ist. Das Vorgehen bei der Depressionsbehandlung kann sehr stark mit der Behandlung von Erschöpfungsdepressionen oder Burnout verglichen werden.

An welche Zielgruppe richtet sich mein Behandlungskonzept?

 

Mein Behandlungskonzept richtet sich an Menschen, welche nebst der ärztlichen Unterstützung (Hausarzt, Psychiater) einen alternativen Weg suchen, um das Thema Depression ganzheitlich anzugehen.

WAS KOSTET MICH DIE BEHANDLUNG?

Da jeder Klient unterschiedliche Voraussetzungen mitbringt, kann hier keine pauschale Antwort gegeben werden. Die Erfahrung zeigt, dass ca. 6–10 Sitzungen à 1,5 bis 2h benötigt werden, um merkliche Fortschritte zu erzielen oder im Idealfall die Depression ganz zu lindern.

Die Kosten für Hypnose, Mentaltraining und Coaching werden leider weder von der obligatorischen Krankenversicherung noch von der Zusatzversicherung übernommen. Das heisst aber nicht, dass das Behandlungskonzept nicht effizient und effektiv ist. Gerne arbeite ich mit deinem Vertrauensarzt Hand in Hand.

 
WIE KANN EINE MÖGLICHE BEHANDLUNG ABLAUFEN?

Auf Wunsch führen wir ein kostenloses Vorgespräch von max. 30 Minuten durch. Du kannst mir Fragen zum Vorgehen, der Hypnose und zum Gesundheitscoaching stellen. Stimmt für dich das Bauchgefühl und das Vorgehen, können wir gerne einen Ersttermin vereinbaren

 

1. Sitzung: Nach einem ausführlichen Erstgespräch (Anamnese), in welcher wir deine Symptome und deinen Antriebsbarometer analysieren, können wir relativ schnell mit einer sogenannten Entspannungshypnose beginnen. Dabei geht es darum, dich in eine tiefe neuronale Entspannung zu führen, welche auch grosse Erfolge bei Burnout- oder Erschöpfungsdepressions-Klienten zeigt.

 

2. Sitzung: Mittels Hypnosetherapie suchen wir nach möglichen Ursachen für deine Depression. Dazu führe ich dich in eine tiefe Trance, wobei du im Geist wach bleibst, wir aber Zugang zu deinen unbewussten Erinnerungen erlangen können. Am Ende der Sitzung bauen wir Ressourcen auf und aktivieren deine Selbstheilungskräfte.

 

3. und 4. Sitzung: Je nach Bedarf – Behandlung der stärksten Depressionssymptomen mit Hypnosetherapie. Im Zentrum steht die Heilung deines inneren Kindes. Wir arbeiten aufdeckend und verwenden dazu die Parts- oder Regressionstechnik. Eventuell braucht es dazu mehrere Sitzungen. Auch die Abstände zwischen den Sitzungen werden individuell festgelegt. Die Abstände hängen davon ab, wie viel Zeit dein emotionales System benötigt, um das Aufgelöste zu verarbeiten.

 

5. und 6. Sitzung: Je nach Bedarf – Gesundheitscoaching, welches aus der Optimierung deiner Tagesstruktur, Ernährung, wichtigen Nahrungsergänzung-Tipps und Bewegung besteht. Dies dient dazu, dein Hormon- und Abwehrsystem zu stärken. Ein nicht richtig funktionierender Darm wird beispielsweise immer öfter in Zusammenhang mit Depressionen gebracht. Beim Gesundheitscoaching geht es darum Körper, Seele und Geist wieder in Einklang zu bringen.

 

7. und 8. Sitzung: Durch ILP Coaching transformieren wir deine destruktiven Überzeugungen und deine Glaubenssätze und können so deinen inneren Dialog optimieren. Durch bessere Gedanken werden auch bessere Gefühle aktiviert.

 

Weitere Sitzungen nach Bedarf oder Abschluss der Behandlung.

BONUS

Auf Wunsch schreibe ich extra für dich eine individuelle Mentaltraining-Hypnose und nehme diese auf Audio MP3 auf, damit du diese zu Hause hören kannst. Diese Audio MP3 unterstützt dich dabei, deine Selbstheilungskräfte zu stärken und deine neuen wohlwollenden Glaubenssätze in deinem Unterbewusstsein zu verankern.

 
IST DER ERFOLG GARANTIERT?

Ich kann, darf und will dir kein Heilversprechen machen. Der Hauptschlüssel zum Erfolg bist DU. Wenn du bereit dazu bist, kannst du alles erreichen! Ich ermutige dich dazu, heute damit zu starten und dir wieder mehr Lebensqualität zurückzuholen. Andere haben es auch geschafft, eine Depression hinter sich zu lassen - wieso nicht auch DU!?

Gerne begleite ich dich auf dem Weg zurück in ein gesundes Leben. Bei Fragen zögere nicht, mich zu kontaktieren.

VEREINBARE NOCH HEUTE EIN KOSTENLOSES VORGESPRÄCH!
MEIN GESCHENK AN DICH

Dauer (20-30 Min.)

STANDORTE

Praxis MindConnection

Martin Fahrni

Im Städtchen 9

3235 Erlach

Praxis MindConnection

Martin Fahrni

Museumstrasse 10

3005 Bern

+41 (0)32 552 00 74

info@mindconnection.ch

© Praxis MindConnection, Martin Fahrni